Anton Hofreiter zu Gast auf dem Altmarkt in Dinslaken

von | Freitag, August 28, 2020

Auf dem Altmarkt durfte ich am Montag Anton Hofreiter (MdB BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) begrüßen. Wir sprachen über ökologische Stadtentwicklung. Dinslaken #zukunftssicher zu gestalten, bedeutet auch unsere Stadt #klimafest zu machen. Wir brauchen einen gesellschaftlichen Konsens zu ökologischem Handeln, damit #Dinslaken auch in Zukunft lebens- und liebenswert bleibt. Dafür werde ich mich als #Bürgermeisterin für Dinslaken einsetzen.

CO2-Ausstoß verringern, Flächen mit klimafesten 🌳 🌳 und Pflanzen begrünen und für Frischluftschneisen in unserer Stadt sorgen müssen neben anderen wichtigen Themen auch unsere Ziele sein. Wie schön könnte Dinslaken mit mehr Fahrrad statt Auto, #Wildblumenwiesen, grüner Innenstadt, sowie begrünten Häusern und Dächern sein? Am 13.9.2020 Zukunft wählen.

 

Michaela Eislöffel mit Anton Hofreiter und Niklas Graf
Michaela Eislöffel mit Beate Stock-Schröer und Anton Hofreiter
Michaela Eislöffel
Anton Hofreiter
Das Interesse war groß und es wurden reichlich Fragen gestellt!
Team Eislöffel
Auch die CDU war zu Gast mit Hans Wansing, Thomas Koch und Marc Bootmann
Anton Hofreiter in Dinslaken
Anton Hofreiter zu Gast auf dem Altmarkt in Dinslaken
Großes Interesse bei der Dinslakener Bevölkerung!
Wahlkampf-Fahrrad
Team Eislöffel war auch mit dem Wahlkampffahrrad vor Ort.
Anton Hofreiter auf dem Altmarkt in Dinslaken
Michaela Eislöffel – Veranstaltung zum Thema Klimaschutz und Energiewende der Grünen Dinslaken am 7 August 2020 (2)
Anton Hofreiter
Wahlkampf-Fahrrad
Michaela Eislöffel spricht auf dem Altmarkt